TRA001 Langes, geschlossenes U

Akzentfrei Deutsch. So klingst du wie ein Österreicher – und besser. Am besten ist, du sprichst einfach nach. Hier ist die erste Episode – zum langen, geschlossenen U. Wir konzentrieren uns auf einen Buchstaben und übertreiben stark. Bei der Anwendung reduzieren wir dann wieder. Du solltest täglich 10 Minuten üben. Nach 6 Wochen dann hörst du die Resultate.

Beachte: Ursache, Wucher, Wuchs, nun, nur, zu, zur, Geburt, Husten, Ur, Uhr, urbar, Schuster, Urlaub, Spur, genug, Altertum, Urtum, Eunuch, Konsum, posthum, Neptun, konfus, Disput, Rekrut, absolut 

  1. Das Buch suchen. 
  2. Mit dem Fuß die Luke zutun. 
  3. Auf einer Fußtour Buße tun.
  4. Von Juni bis Juli mit Kugeln spielen. 
  5. Mit Mut dem Eunuchen Gutes tun.
  6. Die Blutzufuhr ist gut genug. 
  7. Ruchlose Buben am ruhigen Ufer.
  8. Der Ur ist von gutem Wuchs. 
  9. Ruhe vor der Geburt tut gut.
  10. Im Urlaub gut geruht. 
  11. Der Rekrut braucht Ruhe – nur Ruhe.
  12. Die Ursache war der Husten. 
  13. Im Altertum wuchsen die Buchen gut.
  14. Mit Wut das Buch dem Wucherer dazutun. 
  15. Die Schule zu Fuß suchen.
  16. Spuk bringt Blut in die Bude. 
  17. Die Stufen in der Stube suchen.
  18. Die Uhr verfluchen. 
  19. Nudeln mit Huhn.
  20. Hubert ruft nach Blut. 
  21. Ludwig sucht nur das Gut in der Flur.
  22. Der Konsum des Schusters führte zu dem konfusen Disput.
  23. Neptun war schon im Altertum gut bekannt.
  24. Schubert kann man posthum nicht absolut genug ehren.
  25. Der hustenden Ruth tut Ruhe im Juli nur gut.
  26. Der Gute trug den Hut nur zur Geburt des Buben.
  27. Mit guten Schuhen am Fuß ruhen die Schulbuben nun am Ufer.
  28. Ludwig verflucht das mit Blut ruchlos besudelte Murauer Buch.
  29. Nur aus Wut schlug Ludwig dem Huhn den Stuhl auf den Hut.
  30. Ohne Dazutun des Bruders trug er stur den fluchenden Buben.
  31. Die Ursache von Judiths Irrtum war der gute Wuchs des Schusters.

Beachte: Kurz und geschlossen sind unter anderem die Wörter Musik, zudem, Ruine, Bundeskanzler

Tipps:

  • Beim Üben 150% übertreiben, beim Sprechen dann 70% davon.
  • Jeden Tag üben.
  • 10 Minuten am Stück üben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.